MDM: Bekannte Fehler und Einschränkungen - Cloud - 8.0

Talend - Versionshinweise

Version
Cloud
8.0
Language
Deutsch
Product
Talend Big Data
Talend Big Data Platform
Talend Cloud API Services Platform
Talend Cloud Big Data
Talend Cloud Big Data Platform
Talend Cloud Data Integration
Talend Cloud Data Management Platform
Talend Cloud Real-Time Big Data Platform
Talend Data Fabric
Talend Data Integration
Talend Data Management Platform
Talend Data Services Platform
Talend ESB
Talend MDM Platform
Talend Real-Time Big Data Platform
Module
Talend Cloud API Designer
Talend Cloud API Tester
Talend Cloud Data Inventory
Talend Cloud Data Preparation
Talend Cloud Data Stewardship
Talend Cloud Pipeline Designer
Talend Data Preparation
Talend Data Stewardship
Talend Management Console
Talend Studio
Content
Installation und Upgrade
Versionshinweise
Last publication date
2024-04-11

Studio

Einschränkung

Beschreibung

Verfügbar in

MDM SQL-Abfragesprache Die ORDER BY-Klausel mit der COUNT-Funktion funktioniert nicht, wenn Sie die DB2- oder MS SQL-Server-Datenbank verwenden, da sie von diesen Datenbanken nicht unterstützt wird.

Talend MDM Platform und Talend Data Fabric

Wenn Sie Talend Data Stewardship zur Handhabung der im Rahmen des integrierten Matching-Prozesses generierten Zusammenführungstasks verwenden möchten, berücksichtigen Sie Folgendes.
  • Die integrierte Matching-Funktion unterstützt nur primäre Schlüssel des Typs Zeichenfolge (String).
  • Die integrierte Matching-Funktion unterstützt kein Matching für Entitäten mit zusammengesetzten primären Schlüsseln.
  • Das Mapping zwischen MDM und Talend Data Stewardship gilt nur für Elemente vom einfachen Typ auf Stammebene in einer MDM-Entität, komplexe oder wiederholbare Elemente werden ignoriert.

Talend MDM Platform und Talend Data Fabric

Ein fremdes Schlüsselelement wird nur im benutzerdefinierten Layout angezeigt, wenn es auf der Hauptregisterkarte angegeben wird. Um ein fremdes Schlüsselelement im benutzerdefinierten Layout anzuzeigen, müssen Sie es auf der Hauptregisterkarte angeben.

Talend MDM Platform und Talend Data Fabric

Bei den Operationen zur Matching-Simulation wird der integrierte Blockierschlüssel nicht berücksichtigt. Sie können den integrierten Blockierschlüssel bei der Definition einer Übereinstimmungsregel verwenden. Allerdings wird der integrierte Blockierschlüssel bei den Operationen zur Matching-Simulation nicht berücksichtigt.

Talend MDM Platform und Talend Data Fabric

Sie müssen Talend Studio nach der Installation erforderlicher Drittanbieter-Bibliotheken neu starten Wenn Sie benötigte Drittanbieter-Bibliotheken installieren, müssen Sie Talend Studio neu starten, damit die Updates berücksichtigt werden.

Talend MDM Platform und Talend Data Fabric

Im sichtbaren Bereich einer Ansicht angegebene Wiederholungselemente funktionieren nicht mit Versionen von Oracle 11g vor 11.2 Wenn Sie ein Wiederholungselement (maxOccurs > 1 / Max. Instanzen > 1) im sichtbaren Bereich einer Ansicht angeben, funktioniert dieses Element nicht mit Versionen von Oracle 11g vor 11.2.

Talend MDM Platform und Talend Data Fabric

tMDMDelete nimmt ggf. viel Zeit für die Ausführung einer Löschabfrage mit einer Oracle-Datenbank in Anspruch Wenn tMDMDelete bei dem Versuch, eine Löschabfrage auszuführen, Timeout-Probleme antrifft, weil die Datenbank viel Zeit für die Durchführung dieser Aktion benötigt, lesen Sie sich den Artikel zur Umgehung von Transaktions-Timeouts für Operationen mit langer Ausführungsdauer durch.

Talend MDM Platform und Talend Data Fabric

tMDMConnection-Parameter „Use client side transaction id (Transaktions-ID auf Client-Seite verwenden)“ nicht produktionsfähig Die tMDMConnection-Komponente verfügt über den neuen Parameter „Use client side transaction Id (Transaktions-ID auf Client-Seite verwenden)“. Diese Option wird noch getestet und kann sich noch ändern, d. h. sie sollte nicht in einer Produktionsumgebung eingesetzt werden.

Talend MDM Platform und Talend Data Fabric

tMDMInput-Operator „Joins With (Wird verknüpft mit)“ ist für zukünftigen Gebrauch vorbehalten Wenn in der Komponente tMDMInput das Kontrollkästchen „Use multiple conditions (Mehrere Bedingungen verwenden)“ aktiviert wird, ist der Operator „Joins With (Wird verknüpft mit)“ in der Funktionsspalte einem zukünftigen Gebrauch vorbehalten.

Talend MDM Platform und Talend Data Fabric

Installer

Problem

Workaround

Verfügbar in

macOS Sierra setzt alle heruntergeladenen Dateien standardmäßig auf „quarantine (Quarantäne)“. Dadurch wird die Ausführung von Talend Studio verhindert.
  1. Entpacken Sie Talend Studio wie gewöhnlich.
  2. Öffnen Sie ein Terminal-Fenster in dem Ordner, in dem Sie Talend Studio entpackt haben.
  3. Führen Sie einen der folgenden Befehle aus:
    xattr -d com.apple.quarantine *

    oder

    xattr -c *

Talend MDM Platform und Talend Data Fabric

Benutzer mit einer neueren Version von Mac OS X müssen für die Installation von Talend-Produkten unter Umständen ihre Gatekeeper-Einstellungen aktualisieren. Gatekeeper ist ab OS X 10.7.5 verfügbar.
  1. Klicken Sie auf das Apple-Symbol und anschließend auf System Preferences (Systempräferenzen).
  2. Klicken Sie unter System Preferences (Systempräferenzen) auf Security & Privacy (Sicherheit und Datenschutz).
  3. Klicken Sie unter Security & Privacy (Sicherheit und Datenschutz) auf die Registerkarte General (Allgemein).
  4. Klicken Sie auf das Schlosssymbol neben Click the lock to make changes (Auf das Schloss klicken, um Änderungen vorzunehmen) und identifizieren Sie sich dann mit dem Benutzernamen und Passwort für ein Konto mit Administratorrechten. Nur Administratoren können Änderungen an den Sicherheitseinstellungen vornehmen.

  5. Wählen Sie unter Allow apps download from (Anwendungsdownload zulassen von) die Optionsschaltfläche Anywhere (Beliebig) aus und bestätigen Sie Ihre Auswahl im daraufhin geöffneten Dialogfeld.
  6. Schließen Sie alle Fenster, damit der Mac automatisch die Einstellungen für Security & Privacy (Sicherheit und Datenschutz erneut verriegeln kann.
  7. Installieren Sie Talend Studio (bzw. jede beliebige andere exe-Datei, die Sie installieren möchten). Halten Sie sich dabei an das übliche Installationsverfahren. Beachten Sie, dass bei einem Doppelklick auf die Datei Talend-Studio-macosx-cocoa.app eine Warnmeldung mit dem Hinweis ausgegeben wird, dass es sich um eine aus dem Internet heruntergeladene Anwendung handelt. Wenn Sie dennoch auf Open (Öffnen) klicken, sollte Ihr Mac die Installation ohne weitere Probleme zulassen.
  8. Nach Abschluss des Installationsprozesses können Sie die obigen Schritte wiederholen, um nach Wunsch die Einstellungen für Security & Privacy (Sicherheit und Datenschutz) auf die vorherigen Werte zurückzusetzen.

Talend MDM Platform und Talend Data Fabric

Talend MDM Server

Problem

Workaround

Verfügbar in

Eventuell ist eine Datenbankmigration erforderlich, wenn Ihr Datenmodell einen wiederverwendbaren Typ mehrmals verwendet. Wenn Ihr Datenmodell einen wiederverwendbaren Typ mehr als einmal in einer oder mehreren Entitätenverwendet und dies zu Problemen führt, müssen Sie Ihre Datenbank unter Umständen bei der Aktualisierung auf diese Version migrieren.

Talend MDM Platform und Talend Data Fabric

Bei Verwendung von Talend-LogServer werden Ereignislogs standardmäßig ohne spezifischen Schutz gespeichert, da alle Logs für alle Personen sichtbar sind, die auf den Server zugreifen können (über eine HTTP-URL in Ihrem Netzwerk). Informationen zur Deaktivierung des Logging-Fensters von Talend Administration Center sowie von Talend LogServer finden Sie im Artikel zur Deaktivierung der Anzeige von Logereignissen auf der Logging-Seite von Talend Administration Center.

Talend MDM Platform und Talend Data Fabric