Talend Remote Engine v2.12.0 - Cloud - 8.0

Talend - Versionshinweise

Version
Cloud
8.0
Language
Deutsch
Product
Talend Big Data
Talend Big Data Platform
Talend Cloud API Services Platform
Talend Cloud Big Data
Talend Cloud Big Data Platform
Talend Cloud Data Integration
Talend Cloud Data Management Platform
Talend Cloud Real-Time Big Data Platform
Talend Data Fabric
Talend Data Integration
Talend Data Management Platform
Talend Data Services Platform
Talend ESB
Talend MDM Platform
Talend Real-Time Big Data Platform
Module
Talend Cloud API Designer
Talend Cloud API Tester
Talend Cloud Data Inventory
Talend Cloud Data Preparation
Talend Cloud Data Stewardship
Talend Cloud Pipeline Designer
Talend Data Preparation
Talend Data Stewardship
Talend Management Console
Talend Studio
Content
Installation und Upgrade
Versionshinweise
Last publication date
2024-04-11

Talend Remote Engine v2.12.0 ist jetzt generell verfügbar.

Neue Funktionen

Funktionen Beschreibung

Parallele Ausführung identischer Tasks

Mit Talend Remote Engine können seit jeher verschiedene Tasks parallel ausgeführt werden. Ab v2.12.0 wird ebenfalls die gleichzeitige Ausführung identischer Tasks unterstützt.

Weitere Informationen über die entsprechende Konfiguration finden Sie unter Paralleles Ausführen von Tasks auf einer einzelnen Remote Engine.

JobServer-Version Die von Talend Remote Engine verwendete Version von Talend JobServer wurde auf v8.0.1 aktualisiert.
In Verbindung mit diesem Update müssen Sie den folgenden Parameter explizit einstellen, wenn zur Ausführung von Tasks impersonifizierte Benutzer verwendet werden:
org.talend.remote.jobserver.server.TalendJobServer.RUN_AS_ALLOWLIST

Eine Benutzerimpersonifizierung ist nur für Linux-Benutzer möglich. Detaillierte Informationen zur Impersonifizierung finden Sie unter Definieren einer Liste der zur Ausführung von Tasks als andere Benutzer berechtigten Benutzer.

Logging Sie können die Logs stdout und stderr Ihrer Jobausführungen zu den Log4j-Logs hinzufügen, um die Informationen in Talend Management Console anzuzeigen.

Ab Remote Engine v2.12.0 wurde der für diese Konfiguration zu verwendende Parameter job.log.system.streams in die Datei <RemoteEngineInstallationDirectory>/etc/org.talend.ipaas.rt.job.commandline.handler.cfg verschoben.

Weitere Informationen finden Sie unter Anzeigen der Standard-Systemlogs in Talend Management Console.

Verbesserung der Sicherheit

Problem Beschreibung
TPOPS-335 Pax URL Aether wurde auf die neueste Version aktualisiert, um folgende Schwachstellen zu vermeiden:
TPOPS-3406 Pax Logging wurde aktualisiert, um die Schwachstelle CVE-2021-29425 zu vermeiden.
TPOPS-3510 Die neue Version von jackson-databind wird jetzt angewendet, um eine Denial-of-Service-Schwachstelle (DoS) zu beheben.
TPOPS-3562 Karaf wurde auf v4.2.15 aktualisiert.
TPOPS-3563 CXF wurde auf v3.5.1 aktualisiert.
TPOPS-3654 Camel v3.14.2 wird jetzt angewendet.
TPOPS-3668 Spring-Abhängigkeiten in Talend Remote Engine wurden aktualisiert, um die Spring-Beans-Schwachstelle CVE-2022-22965 zu beheben.
TPOPS-3715 XStream wurde auf v1.4.17 aktualisiert, um folgende XStream-Schwachstellen zu beheben:
  • CVE-2021-39139
  • CVE-2021-39140
  • CVE-2021-39141
  • CVE-2021-39144
  • CVE-2021-39146
  • CVE-2021-39147
  • CVE-2021-39148
  • CVE-2021-39149
  • CVE-2021-39150
  • CVE-2021-39151
  • CVE-2021-39152
  • CVE-2021-39153
  • CVE-2021-39154
  • CVE-2021-43859

Bedeutende Fixes

Problem Beschreibung
TPOPS-3354 Remote Engine kann Klasse nicht laden, nachdem ein ungültiges Zeichen im Pfad an Index 1: ${log.transfer.upload.url} gefunden wurde.
TPOPS-3664 Bestimmte Jobs scheitern mit Remote Engine v2.11.8.

Für Ihre ersten Schritte mit Talend Remote Engine steht Ihnen das Nutzungshandbuch für Talend Remote Engines zur Verfügung.