Festlegen eines Job-Task-Timeouts für Trigger - Cloud - 8.0

Talend - Versionshinweise

Version
Cloud
8.0
Language
Deutsch
Product
Talend Big Data
Talend Big Data Platform
Talend Cloud API Services Platform
Talend Cloud Big Data
Talend Cloud Big Data Platform
Talend Cloud Data Integration
Talend Cloud Data Management Platform
Talend Cloud Real-Time Big Data Platform
Talend Data Fabric
Talend Data Integration
Talend Data Management Platform
Talend Data Services Platform
Talend ESB
Talend MDM Platform
Talend Real-Time Big Data Platform
Module
Talend Cloud API Designer
Talend Cloud API Tester
Talend Cloud Data Inventory
Talend Cloud Data Preparation
Talend Cloud Data Stewardship
Talend Cloud Pipeline Designer
Talend Data Preparation
Talend Data Stewardship
Talend Management Console
Talend Studio
Content
Installation und Upgrade
Versionshinweise
Last publication date
2024-04-11
Zusätzlich zur Konfigurations- und Ausführungsebene können Sie jetzt auch den Timeout-Parameter timeout auf der Trigger-Ebene einer Job-Task einstellen.

Der für einen Trigger festgelegte Timeout gilt nur für die von diesem Trigger ausgelöste Taskausführung. Er überschreibt den Timeout in der Taskkonfiguration, sofern vorhanden.

Legen Sie diesen Timeout fest, wenn Sie einem Zeitplan einen Trigger anhängen oder einen Trigger des betreffenden Zeitplans aktualisieren:
Anmerkung: Bei der Festlegung eines Timeout-Werts für Trigger ist Folgendes zu beachten:
  • Dieser Timeout wird nur von zeitbasierten Triggern unterstützt, von Webhook-Triggern hingegen nicht.
  • Die Timeout-Genauigkeit beträgt 10 Sekunden.
  • Der Timeout wird in Minuten festgelegt.
  • Der Timeout wird nur auf Jobausführungen auf Remote Engines ab Gen1 v2.12.0, in Remote Engine-Clustern und auf Cloud Engines angewendet.