Repository der Benutzerbibliotheken - Cloud

Talend Installations- und Aktualisierungshandbuch für Windows

Version
Cloud
Language
Deutsch
EnrichDitaval
Windows
Product
Talend Cloud
Module
Talend Artifact Repository
Talend Data Stewardship
Talend Management Console
Talend Remote Engine
Talend SAP RFC Server
Talend Studio
Content
Installation und Upgrade
Vorhanden in...

Cloud API Services Platform

Cloud Data Fabric

Cloud Data Management Platform

Die folgende Abbildung zeigt die Architektur des Repositorys User Libraries (Benutzerbibliotheken).

Um spezifische, von Talend Studio benötigte Java-Bibliotheken oder Datenbanktreiber von Drittanbietern herunterzuladen und zu installieren, müssen Sie eine Verbindung zum Repository User Libraries (Benutzerbibliotheken) und dem zugehörigen integrierten Repository namens talend-custom-libs-release herstellen.

Dazu müssen Sie Nexus installieren, als lokales Artefakt-Repository konfigurieren und sich dann bei der entsprechenden Weboberfläche anmelden.

Beim Öffnen von Talend Studio werden die externen Bibliotheken erfasst, die im lokalen Repository talend-custom-libs-release fehlen. Sie werden dann aufgefordert, sie aus dem dezentralen, von Talend gehosteten Artefakt-Repository herunterzuladen und zu installieren.

Da Sie das lokale Repository für einen Verbindungsaufbau zu Talend Management Console konfigurieren, werden die installierten Bibliotheken automatisch für alle Talend Studio-Benutzer freigegeben.