Kompatible Versionskontrollsysteme - Cloud

Talend Installations- und Aktualisierungshandbuch für Windows

Version
Cloud
Language
Deutsch
EnrichDitaval
Windows
Product
Talend Cloud
Module
Talend Artifact Repository
Talend Data Stewardship
Talend Management Console
Talend Remote Engine
Talend SAP RFC Server
Talend Studio
Content
Installation und Upgrade
Die nachstehende Tabelle enthält Informationen zu den empfohlenen und unterstützten Versionskontrollsystemen, die Sie zur Speicherung Ihrer Talend-Projekte verwenden können.

In der folgenden Dokumentation:

  • Empfohlen: Kennzeichnet eine von Talend auf der Grundlage der gemachten Erfahrungen und der Nutzung durch die Kunden empfohlenen Umgebung.
  • Unterstützt: Kennzeichnet eine zur Verwendung mit der aufgeführten Komponente bzw. dem angegebenen Dienst unterstützte Umgebung.
  • Unterstützt mit Einschränkungen: Kennzeichnet eine von Talend unterstützte Umgebung, allerdings nur zu bestimmten in Hinweisen erläuterten Bedingungen.

Git-Versionskontrollserver

Versionskontrollserver Version Art der Unterstützung
GitHub 6 SaaS Empfohlen
3.x Unterstützt
Enterprise 2.21 Empfohlen
Bitbucket SaaS Unterstützt
7.5 Unterstützt
Server 6.1 bis 6.10 Unterstützt
Azure DevOps SaaS4 Unterstützt
TFS 2018 bis neueste Version5 Unterstützt
AWS CodeCommit SaaS2 Unterstützt
GitLab SaaS Unterstützt
GitLab 3 12 bis neueste Version Unterstützt
Gitblit 1.8 Veraltet
Anmerkung: Talend empfiehlt, dass Sie Talend Studio verwenden, um Änderungen in Ihrem Repository-Arbeitsbereich vornehmen, und dass Sie Ihr Versionskontrollsystem für Talend-Projekte von Talend Studio einsetzen.

1 Kompatibilität geprüft mit den Bitbucket-Versionen 5.6 und 5.10. Talend geht davon aus, dass alle Nebenversionen von 5.x abwärtskompatibel sind. Die Änderungen zwischen den verschiedenen Versionen können Sie der Bitbucket-Upgrade-Matrix entnehmen.

2 Talend unterstützt nur eine Authentifizierung mit Git-Anmeldedaten und persönlichen Zugriffstoken.

3 Neueste Version (mit Abwärtskompatibilität bis GitLab 12).

4 Ehemals Azure VSTS.

5 Ehemals Azure TFS.

6 Informationen zum Aufbau einer Verbindung mit einem persönlichen Zugriffstoken finden Sie unter Autorisieren eines persönlichen Zugriffstokens zur Verwendung mit SAML-Single-Sign-On.