(Optional) Verwenden des Präferenzen-Assistenten zur Verbindung von Talend Studio mit Talend Cloud - Cloud

Einführungshandbuch für Talend Cloud

Version
Cloud
Language
Deutsch
Product
Talend Cloud
Module
Talend Management Console
Talend Studio
Content
Design und Entwicklung > Konzeption von Tasks
Implementierung > Implementierung > Task-Ausführung
Implementierung > Veröffentlichung

Studio stellt automatisch eine Verbindung zur Cloud her, wenn zuvor bereits eine Verbindung zu einem dort gehosteten dezentralen Projekt hergestellt wurde. Wenn Sie nur lokale Projekte erstellt haben, halten Sie sich an dieses Verfahren, um eine Verbindung zur Cloud aufzubauen. Andernfalls können Sie diesen Abschnitt ignorieren.

Um den Webbenutzern in Ihrem Unternehmen die Arbeit mit den von Ihnen in Studio entworfenen Artefakten zu ermöglichen, müssen Sie sie in Talend Cloud veröffentlichen. Sobald eine Verbindung hergestellt ist, kann jede Aktualisierung in Ihrem Szenario von Talend Studio direkt in die Cloud übertragen werden.

Weitere Informationen zum Start von Talend Studio finden Sie unter Starten von Talend Studio.

Prozedur

  1. Wählen Sie in der Studio-Menüleiste Window (Fenster) > Preferences (Präferenzen)aus.
  2. Wählen Sie in der Liste der Präferenzen Talend > Talend Cloud aus.
  3. Geben Sie Ihr Zugriffstoken ein.
    Sie können ein Zugriffstoken ausgehend von Ihren Profilpräferenzen in Talend Cloud generieren. Weitere Informationen finden Sie unter Generieren persönlicher Zugriffstoken.

    Die URL von Talend Cloud lautet https://<env>.cloud.talend.com, wobei <env> dem Namen Ihrer Cloud-Region entspricht. Wenn Sie den Namen Ihrer Region nicht kennen, siehe Talend Cloud-Regionen und -URLs.

  4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Skip checking Job commit and push status (Prüfung des Commit- und Push-Status von Jobs überspringen), wenn die Prüfung des Git-Commit- und -Push-Status eines Jobs, einer Route oder eines Datendienstes bei der Veröffentlichung in Talend Cloud übersprungen werden soll.

    Standardmäßig ist das Kontrollkästchen deaktiviert. Wenn ein Job, eine Route oder ein Datendienst Änderungen enthält, die nicht per Push an das dezentrale Git-Repository übertragen wurden, wird bei der Veröffentlichung in Talend Cloud ein Dialogfeld mit einer entsprechenden Warnmeldung angezeigt. Weitere Informationen finden Sie unter Veröffentlichen in Talend Cloud.

    Beachten Sie, dass Talend Studio den Git-Commit- und -Push-Status eines Jobs, einer Route oder eines Datendienstes nur bei der Veröffentlichung in Talend Cloud überprüft.

    Das Kontrollkästchen Skip checking Job commit and push status (Prüfung des Commit- und Push-Status von Jobs überspringen) ist nur verfügbar, wenn Sie ein von Talend bereitgestelltes Monats-Update von Studio ab 8.0 R2022-01 installiert haben.

  5. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Advanced (Erweitert) und wählen Sie Ihr Rechenzentrum in der Dropdown-Liste Service URL (Dienst-URL) aus.

    task_stepxmp

    Das Kontrollkästchen Accelerate publish (Veröffentlichung beschleunigen) ist standardmäßig aktiviert, um bei der Veröffentlichung von Artefakten in der Cloud optimale Leistung zu gewährleisten.

  6. Klicken Sie auf Test Connection (Testverbindung), um die Verbindung zur Talend Cloud Management Console-Webanwendung zu testen.
  7. Klicken Sie auf Apply (Anwenden), um Ihre Einstelllungen zu speichern.
  8. Wählen Sie in der Liste der Präferenzen Talend > Performance (Leistung) aus.
  9. Passen Sie das Default connection timeout (seconds) (Standard-Verbindungs-Timeout (Sekunden)) an.
    Der Timeout-Wert ist standardmäßig auf 5 Sekunden festgelegt. In einem langsameren Netzwerk ist das jedoch unter Umständen nicht ausreichend. Es wird empfohlen, den Wert auf 300 Sekunden festzulegen.
  10. Klicken Sie auf Apply (Anwenden), um Ihre Einstellungen zu speichern und das Fenster Preferences (Präferenzen) zu schließen.
    Die Verbindung wurde hergestellt, d. h. Sie können jetzt Artefakte in Talend Cloud Management Console veröffentlichen.