Zu Hauptinhalt springen Zu ergänzendem Inhalt springen

Erstellen von Verbindungen

Vorbereitungen

Wenn Sie eine Remote Engine Gen2 verwenden, hat ein Administrator die Engine zuvor in Talend Management Console erstellt.

Prozedur

  1. Klicken Sie auf Connections (Verbindungen) > Add connection (Verbindung hinzufügen).
    Daraufhin wird die Seite zur Verbindungskonfiguration geöffnet.
  2. Wählen Sie in der Liste den Konnektor aus, der der Quelle Ihrer Daten entspricht, z. B. Amazon S3.
    Add connection (Verbindung hinzufügen) - Auswahlschritt
    Seite der Verbindungskonfiguration, auf der Sie den Konnektor auswählen können.
  3. Klicken Sie auf Next (Weiter).
  4. Wählen Sie in der Liste Engine Ihre Engine aus.
    InformationshinweisAnmerkung: Die zur Auswahl gestellten Engines und deren Verfügbarkeit sind von dem von Ihnen ausgewählten Konnektor abhängig.
  5. Geben Sie die Verbindungsinformationen ein, um auf das System zuzugreifen, und prüfen Sie sie, falls erforderlich.
    Add connection (Verbindung hinzufügen) - Konfigurationsschritt
    Seite der Verbindungskonfiguration, auf der Sie die Verbindungsinformationen für den Zugriff auf Ihr System eingeben können.

    Wenn Sie eine Snowflake-Verbindung mit einer JDBC-Verbindung erstellen, können Sie den Pushdown-Parameter hinzufügen, um zusätzliche Funktionen verfügbar zu machen. Weitere Informationen finden Sie unter „Hinzufügen des Pushdown-Parameters zu einer Snowflake-Verbindung“.

  6. Klicken Sie auf Next (Weiter).
  7. Geben Sie einen Namen für die Verbindung sowie nach Bedarf eine Beschreibung ein.
  8. Klicken Sie auf Validate (Validieren).

Ergebnisse

Die Verbindung wird in der Liste auf der Seite Connections (Verbindungen) hinzugefügt und kann jetzt verwendet werden.

Hat diese Seite Ihnen geholfen?

Wenn Sie Probleme mit dieser Seite oder ihren Inhalten feststellen – einen Tippfehler, einen fehlenden Schritt oder einen technischen Fehler –, teilen Sie uns bitte mit, wie wir uns verbessern können!