Abrufen geplanter Ausführungen - Cloud - 8.0

Talend - Versionshinweise

Version
Cloud
8.0
Language
Deutsch
Product
Talend Big Data
Talend Big Data Platform
Talend Cloud API Services Platform
Talend Cloud Big Data
Talend Cloud Big Data Platform
Talend Cloud Data Integration
Talend Cloud Data Management Platform
Talend Cloud Real-Time Big Data Platform
Talend Data Fabric
Talend Data Integration
Talend Data Management Platform
Talend Data Services Platform
Talend ESB
Talend MDM Platform
Talend Real-Time Big Data Platform
Module
Talend Cloud API Designer
Talend Cloud API Tester
Talend Cloud Data Inventory
Talend Cloud Data Preparation
Talend Cloud Data Stewardship
Talend Cloud Pipeline Designer
Talend Data Preparation
Talend Data Stewardship
Talend Management Console
Talend Studio
Content
Installation und Upgrade
Versionshinweise
Last publication date
2024-04-22

Es wurde ein neuer Orchestrierungs-API-Endpunkt hinzugefügt, der Ihnen das Abrufen der Liste aller Typen geplanter Ausführungen für einen bestimmten Zeitraum ermöglicht. Für die Nutzung dieses Endpunkts ist die Rolle TMC_OPERATOR (TMC-Bediener) oder die Berechtigung TMC_ENGINE_USE (TMC-Engine-Nutzer) erforderlich.

Greifen Sie auf diesen Endpunkt über https://api.talend.com/apis/orchestration/2021-03/#operation_get-scheduled-executions zu.
Neuer Orchestrierungs-API-Endpunkt
Methode Endpunkt Beschreibung Abfrageparameter
POST /orchestration/executables/events/search Ruft die Ausführungen aller Elementtypen, z. B. Tasks, Pipelines oder Pläne, für einen bestimmten Zeitraum ab. Gibt für jeden Elementtyp eine Liste der Daten und Uhrzeiten zurück, zu denen eine Ausführung ausgelöst wird.
  • environmentId: ID der Umgebung, der die Taskausführungen angehören. Sie finden diese ID über die URL in Talend Management Console.
  • workspaceId: ID des Arbeitsbereichs, dem die Taskausführungen angehören. Die ID kann über die URL in Talend Management Console oder über GET /orchestration/workspaces abgerufen werden.
  • from: Frühestes Datum und früheste Uhrzeit (in Millisekunden) innerhalb des Zeitraums, in dem Sie nach geplanten Ausführungen suchen.
  • to: Spätestes Datum und späteste Uhrzeit (in Millisekunden) innerhalb des Zeitraums, in dem Sie nach geplanten Ausführungen suchen.
  • tags: Filtern Sie die Elementausführungen mit einem bestimmten Tag aus, z. B. CRITICAL (KRITISCH).
  • runtime: Typ des Laufzeitsystems, in dem eine Ausführung geplant ist, beispielsweise CLOUD für eine Cloud Engine, REMOTE_ENGINE für eine Remote Engine oder PIPELINE_ENGINE für eine Remote Engine Gen2.
  • limit: Anzahl der zurückzugebenden Einträge. Der Standardwert beträgt 100, der Wertebereich reicht von 1 bis 100.
  • offset (Offset): Startposition der Suche, größer oder gleich 0.

Die Parameter environmentId und to müssen angegeben werden.