Überwachung von Ereignissen über Audit-Logs - Cloud

Nutzungshandbuch für Talend Cloud Management Console

Version
Cloud
Language
Deutsch
Product
Talend Cloud
Module
Talend Management Console
Content
Administration und Überwachung > Verwaltung von Benutzern
Administration und Überwachung > Verwaltung von Projekten
Implementierung > Implementierung > Pipeline-Ausführung
Implementierung > Implementierung > Task-Ausführung
Implementierung > Planung > Task-Planung

Der bereitgestellte Audit-Logging-Dienst ermöglicht die Überwachung der Aktivitäten in Talend Cloud-Anwendungen. Mit diesem Web-API-Dienst können Sie Datensicherheit gewährleisten und einer potenziellen Nicht-Compliance mit geltenden Vorschriften vorgreifen, indem Sie erweiterte Sicherheitsanalysen der einfach zu erstellenden und On-Premise gespeicherten Audit-Logs durchführen.

Audit-Logs sind ein Self-Service-Dienst, der über eine API für Audit-Logging-Abfragen ausgeführt wird. Der Logging-Dienst verfolgt alle Benutzer und deren Aktionen im System anhand der Zeitstempel und Ergebnisse dieser Aktionen.

Der Aufbewahrungszeitraum für Audit-Logs fällt je nach subskribiertem Supportplan unterschiedlich aus. Laden Sie die Logs regelmäßig herunter, wenn Sie die Logdateien für einen längeren Zeitraum aufbewahren möchten.
  • „Gold“: 7 Tage
  • „Platinum“ (Platin): 14 Tage
  • „Mission Critical“ (Missionskritisch): 31 Tage
  • Wenn Sie bei Verwendung einer Test- (Trial) oder Bewertungslizenz (Evaluation) über die Supportebene „Community“ verfügen, werden Ihre Audit-Logs 31 Tage lang aufbewahrt.
Der Audit-Logging-Dienst ist erst ab dem Datum verfügbar, an dem Ihre Subskription gültig wird. Aktivitäten, die vor diesem Datum ausgelöst werden, werden nicht aufgezeichnet.

Detaillierte Informationen zu den Audit-Log-Ereignissen finden Sie unter Überwachung von Ereignissen über Audit-Logs in Cloud-Anwendungen.