Anpassen der globalen Microservice-Konfiguration - Cloud

Nutzungshandbuch für Talend Remote Engine für Windows

Version
Cloud
Language
Deutsch
Operating system
Windows
Product
Talend Cloud
Module
Talend Remote Engine
Content
Design und Entwicklung
Installation und Upgrade
Last publication date
2024-02-27
Bearbeiten Sie die Datei org.talend.ipaas.rt.dsrunner.cfg, um Ihre Konfiguration der Microservice-Implementierung anzupassen.

Prozedur

  • Um eine benutzerspezifische Datei application.properties festzulegen, ändern Sie den Wert der Eigenschaft ms.custom.application.properties.
    Der Standardwert lautet <RemoteEngineInstallationDirectory>/data/dsrunner/exec/microservices.
  • Um eine benutzerspezifische Java Runtime-Umgebung festzulegen, muss die Eigenschaft ms.custom.jre.path auf den Ordner verweisen, der die ausführbare Java-Datei enthält. Beispiel für den Eigenschaftswert: C\:/Java/jdk/bin unter Windows oder /usr/java/jdk/bin unter Linux.
  • Um benutzerspezifische JVM-Parameter festzulegen, bearbeiten Sie die Eigenschaft ms.custom.jvm.params.
  • Um die Start-Netzwerk-Portnummer zu ändern, bearbeiten Sie die Eigenschaft ms.http.port.range.start.
  • Um den Grenzwert für die implementierten Microservices zu ändern, bearbeiten Sie die Eigenschaft ms.running.instance.limit.