Reibungsloses Abbrechen einer Taskausführung auf einer Remote Engine - Cloud

Nutzungshandbuch für Talend Remote Engine für Windows

Version
Cloud
Language
Deutsch
Operating system
Windows
Product
Talend Cloud
Module
Talend Remote Engine
Content
Design und Entwicklung
Installation und Upgrade
Last publication date
2024-02-27
Über eine Reihe von Karaf-Befehlen können Sie eine aktive Taskausführung reibungslos beenden. Dabei wird sichergestellt, dass die Ausführung ordnungsgemäß abgeschlossen wird, ohne dass die Remote Engine dazu neu gestartet werden muss.

Vorbereitungen

  • Die Remote Engine muss dazu eine Version ab v2.12.14 aufweisen.

Prozedur

  1. Führen Sie auf der Karaf-Befehlszeilenkonsole der Remote Engine den folgenden Befehl aus, um alle aktiven Taskausführungen anzuzeigen:
    tre:execution-list

    Example

    Screenshot des Befehls zur Anzeige aller aktiven Taskausführungen
  2. Führen Sie folgenden Befehl aus, um detaillierte Informationen zu der Taskausführung anzuzeigen, die beendet werden muss:
    tre:execution-info

    Example

    Screenshot des Befehls zur Prüfung der Details der Taskausführung
  3. Führen Sie folgenden Befehl aus, um die betreffende Taskausführung reibungslos abzubrechen:
    tre:execution-kill

    Example

    Screenshot des Befehls zum reibungslosen Abbruch („Graceful Kill“) der Taskausführung