Konfiguration von Microservices - Cloud

Nutzungshandbuch für Talend Remote Engine für Windows

Version
Cloud
Language
Deutsch
Operating system
Windows
Product
Talend Cloud
Module
Talend Remote Engine
Content
Design und Entwicklung
Installation und Upgrade
Last publication date
2024-02-27

Sie müssen Ihre Konfigurationen bearbeiten, um Ihre Microservice-Implementierungen bedarfsgerecht anzupassen.

Die folgende Tabelle enthält die benutzerdefinierten und vom Benutzer bearbeitbaren Parameter für den Umgebungskontext sowie die Kontextüberschreibungsparameter:
Spezifische Implementierungskonfiguration Beschreibung
Benutzerspezifischer Umgebungskontext Die Umgebung in Talend Management Console, in der die Microservice-Task implementiert ist. Diese Umgebung wird als context (Kontext) für die Ausführung der Microservice-Routen/-Datendienste verwendet. Wenn dieser Kontext in der über Talend Studio veröffentlichten binären Zip-Datei nicht vorhanden ist, kehrt der Microservice für die Routen-/Datendienst-Ausführung zum Standardkontext (default) zurück.
Überschreiben von Kontextparametern Die bei der Taskkonfiguration in Talend Management Console in den Schritten Parameters (Parameter), Advanced Parameters (Erweiterte Parameter), Connections (Verbindungen) und Resources (Ressourcen) festgelegten Werte werden als „Überschreibungsparameter“ angesehen und von Talend Runtime mit der höchsten Priorität verwendet.