Erstellen von Remote Engine-Clustern - Cloud

Nutzungshandbuch für Talend Remote Engine für Windows

Version
Cloud
Language
Deutsch
Operating system
Windows
Product
Talend Cloud
Module
Talend Remote Engine
Content
Design und Entwicklung
Installation und Upgrade
Last publication date
2024-02-27

Vorbereitungen

  • Sie müssen in Talend Management Console über die Infastrukturadministrator-Rolle (Infrastructure Administrator) verfügen.

Prozedur

  1. Öffnen Sie Talend Management Console.
  2. Öffnen Sie die Seite Processing und klicken Sie auf die Registerkarte Engines.
  3. Klicken Sie auf Add (Hinzufügen) und wählen Sie Remote Engine-Cluster in der Dropdown-Liste aus.
  4. Wählen Sie die Umgebung aus, in der das Cluster erstellt werden soll.
    Die aktuelle Umgebung ist standardmäßig ausgewählt.
  5. Optional: Wählen Sie den Arbeitsbereich aus, dem das Cluster zugewiesen werden soll.
    Standardmäßig können Cluster in allen Arbeitsbereichen der Umgebung verwendet werden.
    Um den Zugriff auf das Engine-Cluster zu begrenzen, weisen Sie das Cluster zu, damit es ausschließlich in einem spezifischen Arbeitsbereich verfügbar ist. Nur Benutzer mit der Berechtigung Execute (Ausführen) für den Arbeitsbereich können auf das Engine-Cluster zugreifen und es verwenden.
  6. Geben Sie einen Namen und eine Beschreibung ein.
  7. Klicken Sie auf Save (Speichern).

Nächste Maßnahme

Fügen Sie Remote Engines zum Cluster hinzu, um Ihre Tasks im Cluster ausführen zu können. Der Anzahl der Engines, die einem Cluster angehören, wird auf der Registerkarte Engines der Seite Processing in Klammern neben dem Clusternamen angegeben.