Prüfen von Artefaktsignaturen mit einem Standard-Signierschlüssel - Cloud

Nutzungshandbuch für Talend Remote Engine für Windows

Version
Cloud
Language
Deutsch
Operating system
Windows
Product
Talend Cloud
Module
Talend Remote Engine
Content
Design und Entwicklung
Installation und Upgrade
Last publication date
2024-02-27

Ermöglichen Sie Remote Engines die Verwendung von Standard-Signierschlüsseln zur Prüfung der Artefaktsignaturen.

Wenn Sie eine Engine für die Verwendung Ihrer benutzerspezifischen Signierschlüssel konfiguriert haben, ignorieren Sie diesen Abschnitt.

Prozedur

Führen Sie je nach Version der Engine Folgendes durch:
  • Wenn die Engine über eine Version ab v2.12.0 verfügt, führen Sie folgenden KARAF-Befehl aus:
    feature:uninstall talend-job-server-signature-verifier-disabler

    Dieser Befehl deinstalliert die Karaf-Funktion talend-job-server-signature-verifier-disabler, um die Prüfung der Jobsignatur zu ermöglichen.

  • Setzen Sie bei Verwendung einer älteren Engine-Version den Parameter job.signature.verifying in der Datei <RemoteEngineInstallationDirectory>/etc/org.talend.ipaas.rt.jobserver.client.cfg auf true und speichern Sie die Datei.