Definition von Trigger-Timeouts - Cloud

Nutzungshandbuch für Talend Cloud Management Console

Version
Cloud
Language
Deutsch
Product
Talend Cloud
Module
Talend Management Console
Content
Administration und Überwachung > Verwaltung von Benutzern
Administration und Überwachung > Verwaltung von Projekten
Implementierung > Implementierung > Pipeline-Ausführung
Implementierung > Implementierung > Task-Ausführung
Implementierung > Planung > Task-Planung
Definieren Sie das Ausführungs-Timeout für die Trigger von Job-Tasks.

Vorbereitungen

  • Sie benötigen die Berechtigung Author (Autor)für den Arbeitsbereich, in dem sich die Task befindet, um die Task erstellen oder aktualisieren zu können.
  • Um Trigger bearbeiten zu können, müssen Sie über die Berechtigung Execute (Ausführen) verfügen.

Prozedur

  1. Wenn Sie eine Task nach der Erstellung bearbeiten, rufen Sie die entsprechende Detailseite auf und klicken Sie dann auf das Symbol neben Trigger.
  2. Wechseln Sie zum Schritt Schedule (Zeitplan).
  3. Wählen Sie einen bestehenden Trigger aus oder erstellen Sie einen neuen Trigger.
  4. Wählen Sie in Trigger timeout (Trigger-Timeout) eine der folgenden Optionen aus:
    • Same as task (Identisch mit Task)
    • No timeout (Kein Timeout)
    • Custom (Benutzerdefiniert): Geben Sie einen Wert ein. Mindestwert: 1 Minute.

    Standardmäßig ist der Wert des Trigger-Timeouts mit dem Task-Timeout identisch.

    Das Trigger-Timeout überschreibt das Task-Timeout.

  5. Speichern Sie die Werte und schließen Sie die Anwendung.

Ergebnisse

Wenn Sie ein benutzerspezifisches Timeout festlegen, wird der Wert unetr dem Trigger-Namen im Feld Trigger auf der Seite der Taskdetails angezeigt. Bei Überschreitung dieses Werts wird die Taskausführung beendet und für Last 5 runs (Letzte 5 Ausführungen) wird der Status Timed out (Timeout) angezeigt.

Auf der Registerkarte Terminated (Beendet) der Seite Operations (Operationen) werden darüber hinaus alle Ausführungen, die aufgrund eines Timeouts angehalten wurden, durch den Status Timed out (Timeout) ausgewiesen.