Zu Hauptinhalt springen Zu ergänzendem Inhalt springen

Aufrufen und Bearbeiten von Job-Tasks

Sie können alle Ihre Job-Tasks in den Arbeitsbereichen, denen Sie zugewiesen sind, auf der Seite der Taskdetails anzeigen und bearbeiten.

Vorbereitungen

  • Sie benötigen die Berechtigung Author (Autor) für den Arbeitsbereich, in dem sich eine Task befindet, um die Task erstellen oder bearbeiten zu können.
  • Um Trigger bearbeiten und löschen zu können, müssen Sie über die Berechtigung Execute (Ausführen) verfügen.
  • Für die Definition eines Timeouts für die Taskausführung benötigen Sie die Berechtigung Execute (Ausführen) für den betreffenden Arbeitsbereich.

Prozedur

  1. Öffnen Sie die Seite Management.
  2. Gehen Sie zur Registerkarte Tasks.
  3. Wählen Sie die zu bearbeitende Task in der Liste aus.
    Mithilfe der Facettensuche am oberen Seitenrand können Sie die Liste filtern, beispielsweise durch Auswahl einer Umgebung, eines Arbeitsbereichs oder eines Tasktyps.

Ergebnisse

Die folgende Tabelle zeigt die Aktionen, die Sie auf der Task-Detailseite durchführen können.
Aktion Vorgehensweise
Task umbenennen Setzen Sie den Mauszeiger auf den betreffenden Namen und klicken Sie auf das Symbol .
Beschreibung eines Parameters anzeigen Erweitern Sie Parameters (Parameter) im Feld Configuration (Konfiguration) und klicken Sie auf das Symbol Info neben einem Parameternamen.
Verbindungen bearbeiten Klicken Sie auf neben Configuration (Konfiguration). Wechseln Sie zum Schritt Connections (Verbindungen).
Ausführungsprofil bearbeiten Klicken Sie auf neben Configuration (Konfiguration) und dann auf den Schritt Processing (Verarbeitung).
Taskausführungs-Timeout bearbeiten Klicken Sie auf neben Trigger. Gehen Sie dann zum Schritt Processing.
Trigger bearbeiten Klicken Sie auf neben Trigger bzw. auf neben dem jeweiligen Trigger-Namen im Bereich Trigger type (Trigger-Typ). Wechseln Sie dann zum Schritt Schedule (Zeitplan).
Trigger-Timeout bearbeiten Klicken Sie auf neben Trigger. Wählen Sie im Schritt Schedule (Zeitplan) einen Trigger aus.
Trigger löschen Klicken Sie auf neben jedem Trigger-Namen im Bereich Trigger type (Trigger-Typ) bzw. bearbeiten Sie die Trigger über den Schritt Schedule (Zeitplan).
Task ausführen Klicken Sie auf Run now (Jetzt ausführen).
Taskausführungen pausieren Klicken Sie auf Pause (Pausieren) in der oberen rechten Seitenecke.
Einen pausierten Task wiederaufnehmen Klicken Sie auf Resume (Wiederaufnehmen) in der oberen rechten Seitenecke.
Task in einem anderen Arbeitsbereich in derselben Umgebung duplizieren Klicken Sie auf More actions (Weitere Aktionen) > Copy / Move (Kopieren / Verschieben).
Task vom aktuellen in einen anderen Arbeitsbereich in derselben Umgebung verschieben Klicken Sie auf More actions (Weitere Aktionen) > Copy / Move (Kopieren / Verschieben).
Task löschen Klicken Sie auf More actions (Weitere Aktionen) > Delete (Löschen) in der oberen rechten Seitenecke.
Ergebnisse der letzten fünf Ausführungen anzeigen Erweitern Sie die Fensterbereiche im Abschnitt Last 5 runs (Letzte 5 Ausführungen).
Ausführungsverlauf des Tasks anzeigen Klicken Sie auf Run History (Ausführungsverlauf) neben dem Abschnitt Last 5 runs (Letzte 5 Ausführungen).
Die Detailseite eines Plans öffnen, in dem der Task ausgeführt wird Klicken Sie direkt im Abschnitt Last 5 runs (Letzte 5 Ausführungen) oder auf der Seite Task run history (Taskausführungsverlauf) auf den Plannamen.
Liste der in der gleichen Umgebung eingeschlossenen Tasks Klicken Sie im linken Fensterbereich auf den Umgebungsnamen.
Öffnen Sie die Artefakt-Detailseite. Klicken Sie im Abschnitt Last 5 runs (Letzte 5 Ausführungen) oder auf der Seite Task run history (Taskausführungsverlauf) unter Configuration (Konfiguration) auf den Plannamen.
E-Mail-Benachrichtigungen an sich selbst konfigurieren, wenn eine Taskausführung einen bestimmten Status erreicht Klicken Sie auf das Symbol .

Hat diese Seite Ihnen geholfen?

Wenn Sie Probleme mit dieser Seite oder ihren Inhalten feststellen – einen Tippfehler, einen fehlenden Schritt oder einen technischen Fehler –, teilen Sie uns bitte mit, wie wir uns verbessern können!