Testen des erstellten Zertifikats für vertrauenswürdige Clients - Cloud

Nutzungshandbuch für Talend Remote Engine für Windows

Version
Cloud
Language
Deutsch
Operating system
Windows
Product
Talend Cloud
Module
Talend Remote Engine
Content
Design und Entwicklung
Installation und Upgrade
Last publication date
2024-02-27

Prozedur

  1. Starten Sie Talend Remote Engine.
  2. Versuchen Sie, mit einem einfachen Browser, beispielsweise Firefox, auf https://localhost:9004/configuration zuzugreifen.

    Wenn Sie die folgende Fehlermeldung erhalten, verfügt der Browser über kein vertrauenswürdiges Zertifikat:

    An error occurred during a connection to localhost:9001.
    
    SSL peer cannot verify your certificate.
    
    (Error code: ssl_error_bad_cert_alert)
  3. Fügen Sie das Client-Zertifikat zum Browser hinzu.

    Firefox unterstützt den Import eines PKCS12-Keystore. Deshalb „transformieren“ Sie den JKS-Keystore in einen PKCS12-Keystore:

    keytool -importkeystore -srckeystore clientKeystore.jks -srcstoretype JKS -destkeystore client.pfx -deststoretype PKCS12
    Enter destination keystore password:
    Re-enter new password:
    Enter source keystore password:
    Entry for alias clientkey successfully imported.
    Import command completed: 1 entries successfully imported, 0 entries failed or cancelled
  4. Importieren Sie das Client-Zertifikat durch Klicken auf Tools > Options (Optionen) > Advanced (Erweitert).
  5. Klicken Sie auf der Registerkarte Certificates (Zertifikate) auf View Certificates (Zertifikate anzeigen).
  6. Klicken Sie auf der Registerkarte Your Certificates (Ihre Zertifikate) auf Import... (Importieren...) und wählen Sie die Keystore-Datei client.pfx aus.
  7. Versuchen Sie erneut, auf https://localhost:9004/configuration zuzugreifen.
    Sie verfügen jetzt über einen Zugriff als vertrauenswürdiger Client.