Anwenden von benutzerdefinierten Attribut-Metadaten auf Ihren Datensatz - Cloud

Einführungshandbuch für Talend Cloud Data Inventory mit Snowflake

Version
Cloud
Language
Deutsch (Deutschland)
Product
Talend Cloud
Module
Talend Data Inventory
Talend Data Preparation
Talend Pipeline Designer
Content
Data Governance
Das von Ihnen erstellte benutzerdefinierte Attribut ist jetzt im Datensatz Overview (Übersicht) sichtbar, und Sie wenden einen der verfügbaren Werte auf den Datensatz an.

Prozedur

  1. Klicken Sie im Menü auf der linken Seite auf Datasets (Datensätze).
  2. Wählen Sie den zu bereinigenden Datensatz in der Liste aus, um zur Übersicht zu gelangen.
    In der Kachel Custom attributes (Benutzerdefinierte Attribute) sind die neuen Metadaten verfügbar. Sie ist jedoch zurzeit noch leer.

    Alle zukünftig von Ihnen erstellten benutzerdefinierten Attribute werden in dieser Kachel aufgeführt.

  3. Um einen Wert anzuwenden, klicken Sie auf das Zahnradsymbol. Eine Dropdown-Liste mit allen zuvor konfigurierten Werten wird geöffnet.
  4. Wählen Sie in der Dropdown-Liste Yes (Ja) aus.
    Der Wert wird direkt als Metadaten angewendet. Damit wird anderen Benutzern verdeutlicht, dass der Datensatz trotz seiner allgemein guten Qualität noch weiter bereinigt werden könnte.

    Bei einem benutzerdefinierten Attribut vom Typ Text geben Sie einfach den gewünschten Wert ein.

Ergebnisse

Ihr Datensatz ist jetzt mit den neuen Metadaten gekennzeichnet.