Erstellen einer Verbindung zum Speichern Ihrer Testdaten - Cloud

Einführungshandbuch für Talend Cloud Pipeline Designer

Version
Cloud
Language
Deutsch (Deutschland)
Product
Talend Cloud
Module
Talend Pipeline Designer
Content
Design und Entwicklung > Konzeption von Pipelines
Implementierung > Implementierung > Pipeline-Ausführung

So erstellen Sie eine Verbindung, die zum Speichern des Testdatensatzes verwendet wird, der in Ihrer ersten Pipeline verarbeitet werden soll.

Das Erstellen einer Testverbindung ist der einfachste Weg, wenn Ihnen noch keine Daten in einem bestimmten System zur Verfügung stehen, da es sich um eine „unechte“ Verbindung handelt, die es Ihnen ermöglicht, Ihre Testdaten manuell einzugeben und als wiederverwendbaren Datensatz zu speichern.

Prozedur

  1. Klicken Sie auf der Homepage auf Connections (Verbindungen) > ADD CONNECTION (VERBINDUNG HINZUFÜGEN).
  2. Geben Sie im daraufhin geöffneten Fensterbereich einen Namen für die Verbindung an (z. B. test connection (Testverbindung).
  3. Wählen Sie in der Liste Engine Ihre Engine aus.
  4. Wählen Sie in der Liste Connection type (Verbindungstyp) den Eintrag Test connection (Testverbindung) aus.
  5. Geben Sie bei Bedarf eine Beschreibung ein und klicken Sie auf ADD DATASET (DATENSATZ HINZUFÜGEN), um diese Verbindung zu überprüfen und zu speichern und direkt zum Fensterbereich Add a new dataset (Neuen Datensatz hinzufügen) zu wechseln.